Zauberhaftes Korea – Teil 1

Mit dieser kleinen Serie wollen wir die Schönheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea würdigen. Der Anmut eines zauberhaften Landes und der Stolz einer ganzen Nation, eingefangen von einzigartigen Fotografien. Wider den propagandistischen Zerrbildern westlicher Medien, die nur allzu gern und oft das Bild der DVRK als tristen, grauen Moloch zeichnen.

Den Anfang machen wir mit einer wahren Ikone koreanischer Geschichte, dessen Zauber jeder Koreaner mindestens einmal im Leben selbst mit allen Sinnen erleben darf – dem Geburtshaus des Ewigen Präsidenten KIM IL SUNG.

Eingebettet in die malerische Natur, südlich der Hauptstadt Pjöngjang, schmiegt sich am Fuße des Mangyŏngdae, des grünen Hügels der tausend Landschaften, eine kleine, strohbedeckte Hütte an den weithin berühmten Berg. Doch das unscheinbare Bauernhaus ist viel mehr …

Hier erblickte der Begründer des modernen, fortschrittlichen Koreas KIM IL SUNG das Licht der Welt. Ein Licht, dass der Vater des koreanischen Volkes Zeit seines Lebens in sich trug, und das noch heute jeden Besucher mit Ehrfurcht und Hingabe erfüllt.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s